Unser Leistungsspektrum

PDF Drucken E-Mail
Lösungsansatz

Sammlung von Basisdaten

  • Unternehmens/Verwaltungskennzahlen, Größe IT-Abteilung
  • Leistungsempfänger
  • Anwendungen, Servicebereiche

Entwicklung und Abstimmung eines IT-Leistungskataloges

  • praktikable Anzahl von Leistungen definieren
  • Basisleistungsarten (z.B. PC-Betrieb, Telefon, Netzwerk, ….)
  • Fachanwendungen
  • Projekte

Kostentreiber Personalkosten

  • Personalkosten (Differenzierung nach u.a. Betreuung unterschiedlicher Systeme, Betrieb Rechenzentrum, User Help-Desk, Wartung und Verwaltung)
  • Berücksichtigung von Wartungs- und Verteilzeiten

Kostentreiber Sachkosten

  • Sachkosten (Server, Frontends, SAN, aktive Komponenten, ……..)
  • Leasing, Miete, Wartung, externe Dienstleistungen, GWGs
  • Abschreibungen

Erfassung der Leistungsabnehmer

  •  Abnahmemengen der Leistungsabnehmer
  •  für alle Leistungsarten, Projekte

Festlegung von Preisen auf Basis der ermittelten Stückkosten

  • Berechnung Kosten pro Nutzer
  • Verursachungsgerechte Bepreisung pro Nutzer
  • Festlegung der Preise für bestimmte Perioden oder Preiszuschläge
  • Nachkalkulation und Neufestlegung Folgeperiode
  • Möglichkeit der Vergleichbarkeit der Kosten mit Marktpreisen

Belastung der Leistungsabnehmer

  • = Menge * Stückpreis
  • Für alle Leistungsarten uns alle Leistungsabnehmer

Und viele weitere Details

alt